Home Wir über uns Aktuelles Programm Vorstand / Kontakt Karten Atelier Zimmermann Impressum
  •   
  • Orange String Quartet

     

    Zwei Barbiere nachts in Sevilla

    mit Klaus Jäckle und Jonathan Binder - Klassisches Gitarrenduo

         

    Eine Auswahl der schönsten Stücke aus der Geschichte der Gitarrenmusik, von Klassik bis Moderne, präsentieren Klaus Jäckle und Jonathan Binder in ihrem spanischen Abend in Mörsach.

     Der Meistergitarrist Klaus Jäckle spielte unter anderem für Herbert von Karajan, für die Prinzessin von Tonga, oder in der Berliner Philharmonie. Zuletzt begeisterte er mit dem erfolgreichsten Gesangsduo unserer Zeit Marshall & Alexander auf einer ausverkauften Tournee durch Deutschland fast 30.000 Besucher. Von und mit ihm sind über 20 CDs/LPs erschienen, sowie zahlreiche Rundfunkaufnahmen für den BR, SWR oder ORF.

    Eine der bezeichnendsten Pressestimmen nach einem erlebten Konzert von dem Ausnahmegitarristen: “Klaus Jäckle ist in der Lage durch seine Musikalität und den Verzicht von Effekthascherei ein ganzes Orchester zu ersetzen!”  

    Klaus Jäckle absolvierte mit Auszeichnung am Salzburger Mozarteum und hat mehrere Preise gewonnen. Wesentlich beeinflußt hat ihn auch sein Freund und Lehrer Pepe Romero, der sein Spiel ein „bewegendes Erlebnis“ nennt. 

    Jonathan Binder hat an der Hochschule für Musik Weimar und bei Klaus Jäckle studiert. Ihre dabei entstandene Freundschaft hat sie zu mehreren Duo Konzerten zusammengebracht.

    Das Programm enthält Solowerke als auch Duette aus der schönsten Gitarrenliteratur, die Frédéric Chopin zu seinem Ausspruch veranlaßt hat: „Nichts klingt schöner als zwei Gitarren.“

     

    14. Mitgliederversammlung

     

    Spanischer Abend 2016
                                 Spanischer Abend in Mörsach
                            mit Klaus Jäckle, Gitarre, Lola Gomez, Sopran, Anna Lenda, Violoncello
     
    Klaus Jäckle hat sich zu seinem spanischen Abend wieder einmal zwei besondere Gäste mitgebracht: die Cellistin Anna Lenda, mit der er das Duo Esculando bildet, sowie die aus Spanien stammende, in Schwabach lebende Sängerin Lola Gomez. Neben den „Klassikern“ für Gitarre solo wie Asturias oder der Gran Jota von Tárrega werden Werke des großen Cellisten Pablo Casals, Gaspar Cassado und Piazzolla zu hören sein.
     
    Ein besonderer Schwerpunkt wird der Komponist Manuel de Falla sein, zu dessen 140. Geburtsjahr: auf dem Programm steht sein erfolgreichster Zyklus, die sieben spanischen Volkslieder für Gesang und Gitarre (Siete Canciones Populares Españolas),
    sowie u.a. ein Ritueller Feuertanz.

     

     

    Salaputia Brass

    Vor der Chinareise  mit dem Windsbacher Knabenchor als Ensemble in Mörsach !
    Die jungen Profimusiker haben ein abwechslungsreiches Programm voller
    Dynamik und Energie im Gepäck.